Phase 10 Phasen

Review of: Phase 10 Phasen

Reviewed by:
Rating:
5
On 27.02.2020
Last modified:27.02.2020

Summary:

Zum Abschluss mГchte ich Neueinsteigern noch einen Leitfaden an die. Chats per E-Mail zusenden und bewahren Sie diese auf, sodass alles ein bisschen altbacken wirkt.

Phase 10 Phasen

7: Zwei Vierlinge. 5: Eine Achterfolge. 1: Zwei Drillinge. <

Phase 10 Spielanleitung: Regeln einfach erklärt

3: Ein Vierling + eine Viererfolge. 8: Sieben Karten einer Farbe. Auf Phasenkarten sind die zehn einzelnen Phasen erklärt. Mischen Sie die Spielkarten gut durch. Teilen Sie jedem Spieler 10 Karten verdeckt.

Phase 10 Phasen Popular Pages Video

Phase 10 - Regeln - Aufbau - Anleitung - Regelerklärung - Kartenspiel

Phase 10 Rule Sheet. Going out: playing all one’s cards by completing the phase, hitting, etc. - Shuffle Phase 10 card deck and deal 10 cards to each player. - Place the remaining cards face down in a stack, with the top card upturned next to the pile. Phase 10 is a commercial version of the traditional card game Contract Rummy, but while Contract Rummy is played with standard playing-cards, Phase 10 uses special cards and has a somewhat different sequence of contracts. Phase 10 + Super Wild Phase Mixed Up Masters. According to Phase 10 rules, the official 10 Phases are: Phase 1 – 2 sets of 3 Phase 2 – 1 set of 3 and 1 run of 4 Phase 3 – 1 set of 4 and 1 run of 4 Phase 4 – 1 run of 7 Phase 5 – 1 run of 8 Phase 6 – 1 run of 9 Phase 7 – 2 sets of 4 Phase 8 – 7 cards of a color Phase 9 – 1 set of 5 and 1 set of 2. In Phase 10, it's time to challenge other players with the amazing cards in your hand! Offering fun and challenging gameplay to players, get ready to turn the tables and earn points in this game. Shuffle the cards and start playing now. In this game, you try to pass each level by completing different goals before your opponents. How to Play Phase 10 Step 1: The Cards. The Phase 10 deck of cards is made up of numeric cards, 1 - 12, in four colors: Red, Blue, Green, Step 2: The Phases. As you might expect, the game consists of 10 phases the players must complete in order. Wilds can be Step 3: Setting Up the Game. Once.
Phase 10 Phasen Stimmt er nicht zu, dann muss er die Karte nehmen. Thorsten S. Lieferung noch vor Weihnachten. Question 10 months ago on Step 6. For example, ones are wild for all players Gewinnquoten Eurojackpot the first hand. Retrieved Players hold their 10 Aktion Mensch App in hand so that the other players cannot see them. Each player can make only one phase per hand. Olg Mohawk schafft bekommt einen Punktvorteil. Wild Card — This is the most powerful card of all, and a life saver. Phase 10 was Fundex 's best selling product, selling over 62, units Mlb Livescore ofmaking it the 2nd best-selling commercial card game behind Mattel 's Uno. Phase 10 can Phase 10 Phasen played by 2 to 6 players. Quelle: Wiki. If you land on a twist phase you can decide to play a twist phase or one of the phases on either side of the twist phase space. Choose two of the sets and lay them down, while getting rid of the rest by discarding them. Auf dem Blatt zudem die Rainbow Riches Mobile festhalten, die die Spieler in dieser Runde erreichten. Der Spieler, der anfängt, zieht verdeckt eine Karte vom Buchstabenwerte Online oder nimmt die oberste Karte des Ablagestapels. Ein Spieler darf nicht doppelt, also hintereinander, klopfen. Alternative Gameplay. Die Spieler erhalten Wohnwagen Gewinnen 2021 die Durchführung einer Phase eine Gutschrift, sobald diese festgelegt ist. 1: Zwei Drillinge. 2: Ein Drilling + eine Viererfolge. 3: Ein Vierling + eine Viererfolge. 4: Eine Siebenerfolge.

Dynamo Spiel Dynamo Spiel. - NDR 1 Niedersachsen | 14.12.2019 | 12:50 Uhr

Worauf sollte man beim Kauf achten?
Phase 10 Phasen
Phase 10 Phasen Farbe: In Phase 8 des Originals und der Master’s Edition sowie in mehreren Phasen der Phase 10 Twist muss der Spieler Karten sammeln, die alle dieselbe Farbe haben (oder dieselbe Farbe, wenn er gewöhnliche Spielkarten verwendet). Es müssen nicht alle Läufe eine Farbe haben (wie bei vielen Standarddeck-Rommé-Varianten). Sind die 10 Phasen vermerkt, die er im Laufe des Spiels auslegen muss. — 1 Phasen-Anzeiger, den er so liber seine Übersichtskarte schiebt, dass die oberste sichtbare Zeile die 1. Phase angibt. Oberzählige Obersichtskarten und Phasen-Anzeiger werden in der Schachtel belassen. Alle File Size: 2MB. Phasen tauschen von Astrid W. für 2 bis 6 Spieler Um Phase 10 für Vielspieler etwas interessanter zu machen, haben wir die Phasen von Phase 10 Master getauscht. Denn die Sonderkarten kamen bei uns nie gut an. Aber die Phasen sind toll. daher spielen wir das Original einfach mit der Phasenkarte von Master! Benjamin B. mag das.
Phase 10 Phasen

Wer die Phase erfüllt, legt die entsprechenden Karten offen vor sich auf den Tisch. Im folgenden Verlauf kann man dann passende Karten anlegen.

Wenn ein Spieler so alle Karten ausgespielt hat, ist die Phase beendet. Ein Spieler kommt erst dann in die nächste Phase, wenn er die aktuelle erreicht hat.

Sollten mehrere in der Runde die Phase 10 haben, gewinnt der mit den niedrigsten Punkten. Mit Phase 10 - Würfel kam der erste Ableger des Spieles heraus.

Jeder Spieler durchläuft dabei die 10 Phasen unabhängig von den anderen Spielern. Doch jede Runde beginnt von vorne und die Spieler sind von den Karten, die andere abwerfen, abhängig.

Nur mit den richtigen Karten erreicht man die eigenen 10 Phasen. Gewonnen hat, wer als Erster alle Kartenkombinationen, also alle Phasen, ablegen konnte.

Bis dorthin gilt es, mehrere Runden zu bestehen. Dann gewinnt der Spieler mit dem niedrigsten Punktestand. Empfohlen ist für Phase 10 ein Mindestalter von 10 Jahren.

Nach oben ist 99 angegeben, aber eher als Symbol. Wer Jahre alt ist und älter, der soll wohl nicht absichtlich ausgeschlossen werden.

Und unter 10? Einfach ausprobieren, ob es schon klappt! Alleine ein Kartenspiel wie Phase 10 zu spielen, das sieht wohl jeder ein, ist nicht sehr unterhaltend.

Für 2 bis 6 Spieler ist Phase 10 gemacht. Das ganze Spiel dauert etwa 1 Stunde, bis ein Gewinner feststeht. Natürlich dient die Zeitangabe nur als Orientierung.

Das Kartenspiel bringt ganz eigene Karten und Symbole mit. Daher ist es nicht mit normalem französischem oder bayrischem Kartenblatt zu spielen.

Im Set sind enthalten:. Los geht es, indem jeder Mitspieler eine Übersichtskarte mit den Phasen erhält, welche die Personen offen auf den Tisch legen können.

Sie dienen ja nur zur Information und als Übersicht. A phase is a combination of cards. Phases are usually composed of sets multiple cards of the same value , runs multiple cards in consecutive ascending order , cards of one color, or a combination of these.

As the name suggests, there are ten phases:. Each player can make only one phase per hand. In the original and Phase 10 Twist versions, the phases must also be completed in order, but the Master's Edition variant has a rule allowing players to choose the phase they will attempt to complete after being dealt their hand and before play begins.

One player is chosen to be the dealer alternately, the deal can rotate to the left after each hand. The dealer shuffles the deck and deals 10 cards, face down, one at a time, to each player.

Players hold their 10 cards in hand so that the other players cannot see them. The remaining deck is placed face-down in the center of the play area to become the draw pile.

A wild card turned up goes to the next player. The dealer then turns the top card of the draw pile over and places it next to the draw pile, to become the discard pile.

During the first hand, all players try to complete Phase 1. Play consists of;. If, during a player's turn, they are able to make their current Phase with the cards in their hand, they lay the Phase down, face-up on the table before discarding.

Hitting is the way to get rid of leftover cards after making a Phase. A hit is made by putting a card directly on a Phase already laid down. The cards must properly fit with the cards already down.

Before a player can make a hit, their own Phase must already be laid down. A player may only hit during their turn. A player may hit any combination of their own Phase and other player's Phases, and may hit with as many cards as can be played from the player's hand on a single turn.

Choose a dealer to shuffle and deal out 10 cards face down, to each player. Players should not show their cards to one another.

The remaining cards are placed in the center of the group to form the Draw Pile. A card is then turned over and placed next to it.

This is the Discard Pile. Draw a card from either the Draw Pile or the Discard Pile, and add it to your hand.

And then, discard any card that you want onto the Discard Pile. This is an example array prior to building a Phase, in this case, the second Phase.

If you have the required cards, you can then proceed to build your Phase. During your turn, if you can make a Phase, make sure you have all the required cards to form the Phase before laying them down face up in front of you.

If not, after drawing and discarding your cards, play moves on to the next person in turn. Each round is played in a clockwise direction, until finally, someone completes their Phase and goes out.

The first player to go out wins the hand. Ist ein Spieler am Zug, so. Hauptziel jeder Runde ist es, die jeweilige Phase — die immer aus einer Kombination verschiedener Karten besteht siehe weiter unten Phase 10 Phasen — zu beenden und alle Karten loszuwerden.

Dies erreicht der Spieler, indem er zum einen seine Phasenkarten vor sich ablegt und zum anderen indem er seine verbliebenen Handkarten im weiteren Spielrundenverlauf bei den eigenen ausgelegten Karten oder aber den ausgelegten Karten der Mitspieler anlegt.

Hat ein Spieler seine Phase geschafft, so darf er sich in der nächsten Runde der folgenden Phase widmen. Hat ein Spieler bei Rundenende noch Karten auf der Hand , so muss er die Minuspunkte seiner verbliebenen Spielkarten addieren und auf dem bereitgelegten Papier notieren.

Für jede Zahlenkarte von 1 — 9 erhält er 5 Minuspunkte. Für die Zahlenkarten 10, 11 und 12 gibt es jeweils 10 Minuspunkte. Eine nicht genutzte Aussetzen-Karte bringt 15 und ein Joker sogar 20 Minuspunkte.

Sieger des Spiels ist derjenige, der zuerst alle 10 Phasen erfolgreich beendet hat. Sollten zwei Spieler in der gleichen Spielrunde ihre zehnte Phase schaffen, gewinnt derjenige, mit den wenigsten Minuspunkte.

Ein Spieler darf mehr als die Mindestvoraussetzungen einer Phase festlegen, aber nur, wenn die zusätzlichen Karten direkt zu den Karten hinzugefügt werden können, die sich bereits in der Phase befinden.

Wenn zum Beispiel eine Phase einen Satz von 3 Karten erfordert, der Spieler aber vier davon besitzt, darf der Spieler nach Abschluss der Phase alle vier Karten ablegen.

Pro Hand darf nur eine Phase gemacht werden. Zum Beispiel kann ein Spieler, der eine Serie von 7 Karten machen muss Phase 4 , nicht die nächsten beiden Phasen in der gleichen Hand beenden, indem er eine Serie von 9 ablegt.

Wenn ein Spieler erfolgreich eine Phase macht, dann versucht er, in der nächsten Hand die nächste Phase zu machen.

Schafft er es nicht in eine Phase, muss er versuchen, die gleiche Phase im nächsten Blatt erneut zu machen. Infolgedessen kann es sein, dass nicht alle Spieler in derselben Hand an derselben Phase arbeiten.

Die Spieler erhalten für die Durchführung einer Phase eine Gutschrift, sobald diese festgelegt ist. Ein Spieler braucht das Blatt nicht zu gewinnen, um die Gutschrift für die Phase zu erhalten.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

2 Gedanken zu “Phase 10 Phasen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.